Direktkontakt:

So gelingt der Büroumzug effizient und kostengünstig

Für einen erfolgreichen Büroumzug ist eine gute Planung die wichtigste Voraussetzung. Darüber hinaus kommt es auf das richtige Equipment sowie ein eingespieltes, erfahrenes Team an. Die Firma Holzapfel Umzug führt seit rund 10 Jahren Firmenumzüge durch und ist Ihr kompetenter Ansprechpartner für Büroumzüge in Hannover, Deutschland und ganz Europa. Lesen Sie, welche Schritte Ihren Büroumzug erfolgreich und stressfrei machen!

eingepackte Möbel bei einem Büroumzug

Rufen Sie uns an unter : 0511 43 71 442

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Individuelles Angebot anfordern!

Herausforderung Büroumzug

Bei einem Büroumzug müssen die Arbeitsabläufe unterbrochen, der Transport durchgeführt sowie Auf- und Abbau koordiniert werden. Die größte Herausforderung dabei: Das Unternehmen soll die Arbeitsplätze inklusive der dazugehörigen Infrastruktur so schnell wie möglich wieder nutzen können. In vielen Fällen, zum Beispiel im Bereich Kundenservice, müssen die wichtigsten Ansprechpartner auch während des Umzuges erreichbar sein.
Ein Firmenumzug bedeutet nicht immer auch einen Standortwechsel. Ziehen einzelne Abteilungen innerhalb der Firma um, spricht man von einem Flächenumzug. Dieser ist ebenso anspruchsvoll wie der Umzug an einen neuen Firmenstandort. Zwar sind die Transportwege kürzer, doch der Koordinationsaufwand ist häufig genauso umfangreich. 


Im Rahmen der Planung eines Firmenumzugs müssen Sie vielfältige Fragen beantworten:


  • In welcher Reihenfolge können die Büroarbeitsplätze abgebaut werden?
  • Welche Arbeitsplätze müssen am neuen Standort als erstes verfügbar sein?
  • Wie ist die Erreichbarkeit des Unternehmens während des Umzuges gewährleistet?
  • Wie viel Zeit steht für den Umzug zur Verfügung?
  • Soll der Umzug in der Woche oder am Wochenende stattfinden?
  • Gibt es Arbeiten, die die Mitarbeiter selbst übernehmen müssen oder sollen?
  • Welche räumlichen und strukturellen Veränderungen wird es im neuen Büro geben?
  • Müssen Experten hinzugezogen werden (zum Beispiel für die IT-Infrastruktur)?
  • Wo sollen die Möbel am neuen Standort stehen?
  • Wie sollen die Arbeitsplätze eingerichtet sein?

Lang- und kurzfristig vor dem Büroumzug gibt es dann eine ganze Menge an zu erledigenden Aufgaben:

Zeitplan und Prioritätenliste erstellen

  • Das Team über den geplanten Umzug und den Zeitplan informieren
  • Neue und alte Etagen, Büros und Arbeitsplätze durchnummerieren
  • Raum- und Möbelstellpläne erstellen
  • Transportwege, Parkplätze und Pufferzonen festlegen
  • Falls nötig: Halteverbotszonen beantragen 


Kurzfristige Vorbereitungen für den Büroumzug

  • Schränke und Schreibtische ausräumen
  • Transportwege kontrollieren und gegebenenfalls absichern
  • Umzugskartons packen und beschriften
  • Möbel demontieren und ggf. verpacken
  • durchgehende Erreichbarkeit gewährleisten